Image

Das ZEW—Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung GmbH in Mannheim ist eines der führenden Wirtschaftsforschungsinstitute in Europa. Wir arbeiten auf dem Gebiet der anwendungsbezogenen empirischen Wirtschaftsforschung und suchen für unsere Forschungsgruppe "Gesundheitsmärkte und Gesundheitspolitik" ab sofort eine/n

Doktoranden/-in ( w/m/d, 75%)

Mit Ihrer Tätigkeit werden Sie zur wissenschaftlichen Forschungsagenda sowie zu den wirtschaftspolitischen Analysen der Gruppe beitragen und dabei Forschungsthemen wie regionale Gesundheitsversorgung, Anreize in Vergütungssystemen oder dem Markt für digitale Gesundheitslösungen adressieren. Sie arbeiten mit einem breiten Spektrum an empirischen Methoden und führen wissenschaftliche Forschung mit dem Ziel der Publikation in hochrangigen wissenschaftlichen Zeitschriften durch. Darüber hinaus beteiligen Sie sich an wirtschaftspolitischen Analysen und Bewertungen mit hoher Sichtbarkeit bei wirtschaftlichen Entscheidungsträgern und in der Öffentlichkeit.

Sie verfügen über ein mit sehr gutem Erfolg abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium (Master) mit Schwerpunkt in angewandter Mikroökonomie, Statistik und Ökonometrie oder Data Science. Sie bringen ein starkes Interesse an theoretisch fundierten empirischen oder experimentellen Analysen, sehr gute Ökonometriekenntnisse und Programmierkenntnisse (z.B. in Stata, Python oder R) mit. Ihr Talent, Sachverhalte schnell, zielsicher und prägnant zu erfassen und Ihre Fähigkeit, Ergebnisse in deutscher und englischer Sprache zu formulieren, runden Ihr Profil ab.

Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle Tätigkeit in einem spannenden Forschungsumfeld und die Möglichkeit, sich wissenschaftlich in einem hochinteressanten Forschungsthema zu positionieren. Ein umfangreiches internationales Netzwerk und internationale Kooperationsprojekte eröffnen Ihnen langfristig attraktive Perspektiven für Ihre berufliche Karriere. Ihre wissenschaftliche Weiterqualifizierung (Promotion) unterstützen wir ausdrücklich, z. B. in Form von Lehrveranstaltungen, durch die Gewährung von Sabbaticals und die Förderung von Forschungsaufenthalten an ausländischen Universitäten und Forschungseinrichtungen. Eine Promotion kann sowohl als Individualpromotion als auch innerhalb eines strukturierten universitären Doktorandenprogramms erfolgen. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an TV-L (EG 13, 2 Jahre 75%, ab dem 3. Jahr 100%) mit den entsprechenden Sozialleistungen.

HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT? Dann übersenden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, CV und Zeugnisse) über unser Online-Bewerbungsformular bis zum 17.05.2022.

Datum 25.04.2022

Stichwort
GES_PhD_04-2022

Bereich/e
Gesundheitsmärkte und Gesundheitspolitik

Bewerbungsschluss
17.05.2022

KONTAKT
Ann-Kathrin Daubner
Telefon: +49 621 1235-250

ZEW – Leibniz-Zentrum für Europäische
Wirtschaftsforschung GmbH Mannheim

L7, 1 · 68161 Mannheim
www.zew.de

Image


Zurück zu "Stellenangebote" Online-Bewerbung